Expertise

4

22 Dezember 2017

„The Last Jedi“: Ist die Macht auch mit dem achten Teil der Saga? Die Reaktionen der Fans.

Keine Sorge. Dieser Blogpost enthält keinerlei Spoiler über „The Last Jedi“, aber wir mussten unbedingt die Reaktionen aus dem Netz mit Ihnen teilen.

Letzten Mittwoch um Mitternacht gab es die ersten Vorstellungen des neuesten Blockbusters aus dem Star Wars Franchise und wir haben unsere Social Media Fühler ausgestreckt und die Reaktionen im Netz eingefangen. Vor allem interessierten uns die Hardcore-Fans, diejenigen, welche sich als Sturmtruppler verkleideten und voller Erwartungen die Kinosäle besuchten.

Schon eine Woche vor Release wurde der Film heiß erwartet. Es gab Artikel über Locations, an welchen der Film gedreht wurde, Artikel über Cameos von Prominenten auf die man achten sollte und Berichte über die Sondervorstellung für die Astronauten auf der Internationalen Raumstation. Aber für die Fans brauchte es das alles nicht, sie warteten schon seit Monaten gespannt auf den Film.

Aber auch Marken sprangen auf den Zug auf und versuchten, mit dem Hype ein paar Klicks zu generieren:

Kritiker, Influencer, sowie Blogger konnten bereits bei der Europa Premiere am Dienstag in London dabei sein und sich eine eigene Meinung bilden. Die ersten Kritiken waren vielversprechend. So hat „The Last Jedi“ auf Metacritic bereits einen Wert von 86 (Stand heute) und überholt somit seinen Vorgänger, welcher „nur“ eine starke 81 eingefahren hatte. Doch wenn es um so einen Giganten wie Star Wars geht, kommt es nicht auf wirklich auf die Meinungen der Kritiker an, sondern auf die der Fans: Mit ihnen steht oder fällt der Film.

Hier finden Sie unsere Ergebnisse aus dem Zeitraum 13. – 17. Dezember. Dem Zeitraum in welchem die meisten Hardcore-Fans den Film sahen und somit auch die meisten Konversationen über The Last Jedi entstanden. Der Höhepunkt wurde erwartungsgemäß am Release Tag erreicht – ein Tag, an welchem die Fans in die Kinos pilgerten und das gerne auch verkleidet.

Star Wars Premiere #starwars #kinopolis #lastjedi #hanau #kino #premiere #film

A post shared by Sven Schuhmacher (@kleinhanjer) on

Die ersten Reaktion waren fast alle positiv, 91% der Kommentare konnten als neutral/positiv eingestuft werden während hingegen nur 9% als gemischt/negativ identifiziert werden konnten.

Kritiker und Fans lieben den Film und heben vor allem den überraschenden Humor sowie die unerwarteten Wendungen hervor.

Beim Betrachten der Key-Hashtags fällt auf, dass der englische Titel dem deutschen Titel bevorzugt wird. Des Weiteren taucht der Hashtag #instagood mehrmals auf, dies lässt sich durch den großen Anteil der Plattform Instagram an der Diskussion erklären. 45% aller Beiträge über The Last Jedi wurden auf Instagram gepostet. Die drei am häufigsten erwähnten Charaktere waren Luke, Rey (bzw. Daisy Ridley), Leia (bzw. Carrie Fisher)

Natürlich muss sich The Last Jedi auch mit seinem Vorgänger „The Force Awakens“ messen, der zur selben Zeit vor genau zwei Jahren erschien. Damals bekam die siebte Episode zu 91% positive und zu 9% negative Bewertungen in unsere Sentiment-Analyse. Episode 8 schaffte es nicht, sich zu verbessern und blieb bei exakt dem gleichen Verhältnis.

Es gab aber auch einige harteingesessene Fans, welche sich nicht mit dem neuesten Teil anfreunden konnten und vor allem die Schuld auf den neuen Regisseur Rian Johnson schoben.

Wie fanden Sie den Film? Teilen Sie über Twitter Ihre Meinung mit uns. Twittern Sie uns @linkfluenceDE und erzählen Sie uns von Ihrer „Last Jedi“ Erfahrung.

WEITERE ARTIKEL LESEN

Entdecken Sie noch mehr rund um Ihre Marke